Click&Collect (&Meet) – Übersicht auf Goerlitz.de

#click&collect #click&meet Zusammenlegung der Übersicht mit Goerlitz.de Wir wurden gebeten, die Einträge auf unserer Seite für die Internetpräsenz der Stadt bereitzustellen. Wir sind der Auffassung, dass mehrere Übersichten zu Click&Collect (&Meet), in denen Kunden sich informieren können nicht zielführend sind. Also haben wir uns entschlossen, alles auf www.Goerlitz.de/click-collect zusammenlaufen zu lassen.  Hier geht’s zur Übersicht Letzte[…]

Händler / Anbieter eintragen !

Sie möchten als lokaler auf das eigene Angebot und auf Ihre Umsetzung von Click&Collect (&Meet) aufmerksam machen?   Nutzen Sie das Angebot von Goerlitz.de Vor einem halben Jahr haben wir selbst ein Formular bereitgestellt, in dem sich Einzelhändler und Dienstleister der City eintragen konnten, um bei uns auf der Seite auf das eigene Angebot aufmerksam zu[…]

Einzelhandel Görlitz

Dialog im Lockdown

Aus Einzelhandel wird Gemeinschaftshandeln Wir möchten gemeinsam mit den Geschäftstreibenden den Weg aus der Krise finden. Dazu suchen wir das Gespräch – zum Austausch und dem Ausloten unserer Möglichkeiten, Sie zu unterstützen. Vielleicht haben Sie Anregungen für andere und möchten diese gern teilen, wenn Sie möchten auch gern als kleine Audio- bzw. Videobotschaft. Wir haben[…]

Einstieg in Click & Collect und Click & Meet

Online-Seminar für stationäre Anbieter in der Corona-Zeit vom Kompetenzzentrum Handel | Mittelstand 4.0 31. März 2021 10:30 – 12:00 Uhr „Click & Collect“ hilft vielen stationären Handelsunternehmen, den aktuellen Lockdown besser zu überstehen – und zeigt gleichzeitig, wie wichtig es auch für kleinere, lokale Einzelhändlerinnen und Einzelhändler ist, sich und ihre Angebote im Internet zu präsentieren.[…]

Webinar

Online-Angebote der IHK Dresden

Webinar – Online starten – Sichtbar werden! (neue Webinar – Reihe) Google My Business – erstellen, bearbeiten und optimieren Zeitraum: 30.03.2021, 18:00 Uhr – 19:00 Uhr Anmeldung: https://www.dresden.ihk.de/D110661 Ansprechpartner: Kristin Groß, Tel.: 03583 5022-35, E-Mail: gross.kristin@dresden.ihk.de Webinar – Businessplan und Rentabilität  Zeitraum: 07.04.2021, 16:00 Uhr – 17:00 Uhr Anmeldung: https://www.dresden.ihk.de/D110803  Webinar – Herausforderung Unternehmensnachfolge: Was ist mein Unternehmen[…]

IHK Dresden kritisiert Beschlüsse der Bund-Länder-Konferenz am 22. März

Auszüge aus der Pressemitteilung der IHK Dresden: Kurzfristige Mobilitäts- und Kontaktbeschränkungen, die mit vernünftigen Mitteln nicht beeinflussbar sind, müssen endlich durch klare strategische Ansagen und entsprechende Maßnahmen ersetzt werden. Insbesondere die Aussagen zur sogenannten Osterruhe, mit deren Interpretation und konkreten Ausgestaltung sich auch die sächsische Politik noch schwertut, sind mit Auswirkungen auf die verschiedensten Branchen[…]

Aufhebung von Lockerungen ab 23. März

Auszug aus der Allgemeinverfügung (Stand 21.03.2021, 14:11): Die Schließung von Einrichtungen und Angeboten richtet sich ab 23. März 2021 wieder uneingeschränkt nach § 4  SächsCoronaSchVO. Untersagt ist ab dann zusätzlich auch wieder die Öffnung und der Betrieb von:  Einrichtungen des Einzel- und Großhandels und Ladengeschäfte mit Kundenverkehr (Click & Meet). Erlaubt ist hier nur noch Click & Collect  Individualsport alleine oder[…]

Neu ab 8. März 2021: Sächsische Corona-Schutz-Verordnung

Neu ab 8. März 2021: Sächsische Corona-Schutz-Verordnung
Das Kabinett hat am 5. März 2021 nach den Beschlüssen der Ministerpräsidenten und der Bundeskanzlerin vom 3. März 2021 die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung angepasst. Damit werden die Beschlüsse auf Landesebene umgesetzt. Die neue Verordnung gilt vom 8. März und endet mit Ablauf des 31. März 2021.

Die geltenden Corona-Maßnahmen werden im Wesentlichen fortgeführt. Die Grundsätze wie Reduzierung der Kontakte und das Tragen von Mund-Nasenbedeckungen im öffentlichen Raum (idealerweise medizinischer Mund-Nasen-Schutz oder FFP2-Maske), überall dort, wo sich Menschen begegnen, bleiben gültig. Dies gilt auch für den Verzicht auf Reisen und Besuche sowie die Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln.

Freistaat ermöglicht vorsichtige Lockerungen
Die Kontaktbeschränkungen werden gelockert: Ein Hausstand darf sich in der Öffentlichkeit sowie in privat genutzten Räumen und Grundstücken mit Angehörigen eines weiteren Hausstandes treffen. Insgesamt sind maximal fünf Personen erlaubt. Kinder unter 15 Jahren werden nicht mitgezählt (….)