Was bedeutet Mitgliedschaft bei der City Initiative Görlitz ?

Infos und Fragen zur Mitgliedschaft auf einem Blick

Antworten auf häufige Fragen zur Mitgliedschaft

Hier sammeln wir die Antworten auf die häufigsten Fragen

Nein, Fördermitglieder sind ausschließlich Privatpersonen.

Die Umsatzsteuer wird nur für die gewerblichen Mitglieder und hier auch nur für den Leistungsanteil und nicht für die Mitgliedschaft berechnet. 

Siehe unsere Beitragsordnung!

Wenn ein Eigentümer oder ein Freiberufler auf Umsatzsteuer optiert hat, kann er das Modell mit  Leistungsanteil auch in Anspruch nehmen. Hier bedarf es eine kurze Info an uns.

 

Der Beitrag wird i.d.R. für das komplette Jahr im Februar fällig. Bei Eintritt mitten im Jahr, würden erstmal die Restmonate (einschließlich des Monats des Beitritts) berechnet. 

Jeder kann bei uns Mitglied werden. Wir möchten keine Grenzen setzen, denn wir wissen, dass eine funktionierende Innenstadt ein großes und übergreifendes Interesse ist. Nicht nur aus Sicht der Wirtschaft, auch aus Sicht der Eigentümer und derjenigen, die Görlitz lieben – so wie wir! Die Aufenthaltsqualität der Innenstadt und die Wirtschaftskraft zu verbessern, kann auch das Anliegen von Personen sein, die sich nicht als Innenstadtakteur sehen.

Der Mitgliedsbeitrag finanziert das Citymanagement in Görlitz und die Leistungszulage wird für die Unternehmer verwendet, für Marketingunterstützung und Absatzförderung, insbesondere für innerstädtischen Handel, Dienstleister, Gastronomie und Hotellerie.